Yoga for Riders

by Eva Sekira & Wolfgang Rust

Yoga vereint Körper und Geist zu einer leistungsfähigen Einheit, ein Gesamtpaket, das uns jede Herausforderung erfolgreich meistern lässt.

 

Eine harmonierende Einheit zwischen ReiterIn und Pferd kann nur entstehen, wenn sich beide wohlfühlen. Dies bezieht sich auf deren Gesundheit, Gelassenheit und Beweglichkeit.

Durch unser speziell entwickeltes Konzept Yoga for Riders, welches nicht nur die beanspruchten Muskeln stärkt, sondern auch entlastet und dadurch zu einer Verbesserung der Beweglichkeit beim Reiten führt, zeigen wir euch neue Möglichkeiten, gelassen mit eurem Körper auf eure Pferde einwirken zu können.

 

Möglichkeiten am Yoga teilzunehmen:

  • In eurem Reitstall- falls Räumlichkeit vorhanden, im Sommer auch gerne im Freien
  • Online per Zoom Meeting
  • In unserem Kooperationsstudio Fitness Lounge Salzburg

Yoga Einheiten sind sowohl in Gruppen, als auch als Einzelunterricht möglich.

 

Ihr habt Interesse an einem Kurs für Yoga for Riders? Dann meldet euch hier direkt an!

Wir freuen uns auf euch!

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Feedback unserer Teilnehmer:

Oktober 2021

Als Eva Sekira auf dem Kanal Riding Academy by Wolfgang Rust ihr Angebot Yoga for Riders vorstellte, war ich gleich interessiert, zögerte jedoch zunächst, mich anzumelden.

  1. Würde ich mit den technischen Voraussetzungen für eine Teilnahme an einem Online-Kurs zurechtkommen?
  2. Würde ich, regelmäßig das Asana-Yoga sowie Aufwärmübungen für Reiter praktizierend, tatsächlich Neues lernen?
  3. Würde sich die Teilnahme auszahlen?

Ich bin froh, dass ich diese Bedenken beiseitegelegt und mich zum zweiten Durchlauf angemeldet habe.

 

Zu Punkt 1:

Die Technik stellt überhaupt kein Problem dar. Die Verbindung gelingt tadellos und bleibt konstant – und das im Land Brandenburg mit den vielen weißen Flecken!

 

Zu Punkt 2:

Die Asanas, mit denen Eva Sekira arbeitet, waren mir, wie erwartet, bereits vertraut. Deren Ausführung jedoch unterscheidet sich von dem, was ich bisher kannte. Eva Sekira leitet die Asanas so an, dass genau die Körperpartien gedehnt und gekräftigt werden, die wir für einen geschmeidigen und tiefen sowie gestreckten und geraden Sitz benötigen. Hinzu kommen Übungen, die z.T. bereits in den Videos von Wolfgang Rust vorgestellt worden sind, wie z.B. die Übung zum richtigen Treiben. Diese anzuschauen war für mich schon hilfreich. Die tatsächliche Aneignung, mental wie körperlich, geschah jedoch erst unter der präzisen Einführung und Anleitung von Eva, mit dem wiederholten Durchspielen der Bewegung.

 

Zu Punkt 3:

Diese Frage hat sich mit der Teilnahme erledigt. Die Kurse mit Eva zahlen sich mehr als erwartet aus! Ich nehme eine andere Haltung ein, im Alltag wie auf dem Pferd, mein Sitz zentriert sich, die Hüften vereinen sich mit der Bewegung des Pferdes, die Hilfen präzisieren sich, die Koordination verbessert sich. Und meine Pferde laufen motivierter. Das Reiten entwickelt sich zu einem Wechselspiel von meiner Einwirkung und der Reaktion des Pferdes.

 

Diese Veränderungen machen wir erst bewusst, wieviel Fehler und Unschärfen sich bei mir beim Reiten mit der Zeit etablierten. Und wieviel es noch zu tun, zu erfahren zu lernen gibt. Das Ende ist ja nach oben hin offen. Deshalb freue ich mich, dass weitere Kurseinheiten angeboten, und mir damit weitere Entdeckungen und Lernerfahrungen beim reiterlichen Sitz eröffnet werden.

 

Elisabeth


Oktober 2021

Hallo liebe Eva!

Ich möchte dir gerne ein schriftliches Feedback geben zu deinen Kursen.

Mir haben die Kursabende bei dir sehr gut getan. Zum einen hatte ich ein Zeitfenster nur für mich, das unglaublich entspannend war. Deine ruhige und liebe Art, der unglaublich charmante österreichische Dialekt, der tolle Aufbau deiner Kurse und die Brücke, die zwischen Reiten und Körperwahrnehmung gebaut wurde. Einmalig.

Kräftigung, Dehnung und Körperwahrnehmung haben sich deutlich gebessert und das merke ich auch beim Reiten. Ich habe einen tieferen, entspannteren Sitz, mehr Stabilität im Oberkörper und Aufrichtung. Vielen lieben Dank dafür!

Ganz liebe Grüße und ich hoffe, dass ich im nächsten Jahr beim 3. Modul wieder mit dabei sein kann. Alles Gute für dich und deine Mädels!


Kathrin


Januar 2021

Liebe Eva,

ich hatte schon immer nach einer speziell für Reiter ausgerichtete Gymnastik/Yoga Kurse ect. gesucht. Bisher erfolglos. Über den Youtube Kanal von Riding Academy by Wolfgang Rust bin ich dann auf die Ankündigung Yoga for Riders aufmerksam geworden. Das war das, wonach ich schon lange gesucht hatte. Ich habe mich angemeldet und dann kam auch die erste Yoga-Stunde. Anfangs ziemlich ungewohnt, 1. wegen der online-Version und 2. wegen dem sehr großen Abstand (Deutschland-Österreich) und 3. wie das denn alles so gehen könnte. Aber schon nach dem ersten Mal merkte ich, es war eine sehr gute Entscheidung.

 

Nun ein kleines Feedback nach dem 5. Kurs: Ich lerne viel zur Stabilisierung der Rumpfmuskulatur und des Gleichgewichtssinns, Verbesserung der Hüftbeweglichkeit, Öffnen des Brustkorbes und vieles mehr. Ich merke, das ich beim Reiten schon gewisse Veränderungen spüre und dadurch besser auf mein Pferd einwirken kann. Ein wesentlicher Vorteil dieses Yoga-Kurses insbesonder in der Online-Version ist für mich persönlich:die gezielte Übungen für Reiter und Zeitersparnis.

 

Ich möchte mich auch ganz persönlich bei Eva bedanken für ihre freundliche und motivierend Art, uns Online-Teilnehmern Yoga for Riders beizubringen. Ich freue mich schon auf die nächsten Kurse und wünsche mir noch Fortsetzungen von YFR.

 

Liebe Grüße aus Chemnitz/Sachsen/Germany

Franziska Faßbinder

Westernreiterin


Januar 2021

Liebe Eva,

 

ich möchte mich nochmal herzlich für die tolle Yoga-Einheit gestern bedanken. Die Übungen mit dem Klotz zwischen den Oberschenkeln auszuführen, war echt eine Offenbarung. Da sich meine Beine durch die leichte Beckenfehlstellung gerne mal falsch verdrehen, hat mir das enorm geholfen, die Spannung an den Richtigen stellen zu halten. Der leichte angenehme Muskelkater heute Morgen hat das bestätigt 😁

 

Ich hatte vorhin schon eine Reitsunde und mein Sitz hat von der Session gestern echt profitiert. Ich freue mich schon auf die Aufzeichnung, um weiter zu üben 😊 Und natürlich auf die weiteren Live-Sessions. Ich weiß jetzt schon, dass ich auch im Folgekurs dabei bin. Du machst das klasse 💜

 

Liebe Grüße
Anja


Januar 2021

Ich habe das Glück Teilnehmerin im ersten Kurs zu sein.

Wie willst Du Dein Pferd spüren, wenn Du Dich nicht spürst? .....Gute Frage,oder?

Ich hätte nie gedacht, dass mir ein Online Yoga Kurs so viel bringt.

Für Corona Zeiten perfekt, kommt Eva per Zoom jeden Dienstag in mein Wohnzimmer.

Sie projizierten uns Teilnehmer auf eine Wand in Ihrem Studio und kann uns so genau korrigieren, deshalb fühlt es sich auch garnicht online an 😁. Eva bringt es super verständlich rüber, auch für Anfänger kann ich den Kurs empfehlen. Mir war es wichtig eine Anleitung und ggf. auch Korrektur zu bekommen, ein reines Video nur zum Mitmachen wäre mir zu riskant. Eva gibt so viele Hinweise und bei Bedarf Alternativübungen, falls es körperlich nicht möglich ist eine Übung schmerzfrei durchzuführen. Seit Anfang Dezember hat sich viel getan, mein Sitz ist lockerer, stabiler, ich schwinge lockerer mit und meine Beine fühlen sich auf dem Pferd viel entspannter und länger an. Danke Wolfgang, dass Du die gute Eva gefunden hast 😉

 

Ute

Team Rust Wolfgang
Zillingberg 13

5300 Hallwang

Tel.: +43 664 4133883

Mail: rust@reitlehrer.at